Alles handgemacht

Zu allererst poppen wir den Mais in einem sogenannten Airpopper auf - nur mit Heißluft, ohne Öl!

Das fertige Popcorn sieben wir daraufhin zweifach, um lose Schalen, unangenehme Spelzen und ungepoppte Maiskörner auszusortieren. Anschließend machen wir uns an das Wichtigste des Ganzen, die Veredelung...!

Bei den süßen Sorten bedeutet das, dass sie in jedem Fall fein karamellisiert werden, dabei hat jede Sorte eine ganz individuelle Rezeptur. Im Karamellkocher werden die hochwertigen und fast ausnahmslos natürlichen Zutaten aufgekocht, bis das Karamell die richtige Konsistenz hat - dann wird das Popcorn mit der fertigen Mixtur überzogen. Die Besonderheit bei uns ist, dass im Nachgang alle karamellisierten Sorten noch einmal in den Ofen kommen. Die schokoladigen Sorten werden dann zum Schluss noch mit hochwertigen Kuvertüren fein überzogen oder verziert.

Auch unsere gewürzten Sorten werden alle nur mit natürlichen Zutaten hergestellt. Dafür zerkleinern und mörsern wir, falls notwendig auch selbst die Gewürze und getrockneten Kräuter und kreieren so eine harmonische Mischung, mit welcher das Popcorn anschließend umhüllt wird.

Damit das fertige Gourmet-Popcorn knackig und lecker bleibt, stellen wir in der Regel nur kleine Mengeneinheiten her, die wir dann nach der Fertigstellung auch gleich luftdicht verpacken. So behält unser Popcorn mindestens 8 Wochen seine topp Qualität. Größere Mengen stellen wir nach Absprache selbstverständlich auch gerne für euch her!

Bester genfreier Mais

Unser verwendeter Popcorn-Mais stammt zu 100% aus nicht genmanipuliertem oder neonicotinoid-behandeltem Saatgut. Der Hersteller ist eine Kooperative aus mehreren Farmern in Nebraska, USA, die ein "anspruchsvolles Qualitätskonzept" verfolgen.

Hochwertige Öle und Fette

Zum Karamellisieren verwenden wir ausschließlich eine pflanzliche Bio-Margarine, deren Fette und Öle zu 100% aus kontrolliert biologischem Anbau sind. Für unsere gewürzten Sorten verwenden wir hochwertiges natives Bio-Olivenöl extra.